Elektronische dissertationen deutschland


elektronische dissertationen deutschland

bei Ihrer Dissertation. Opac, alle elektronischen Pflichtabgaben von Dissertationen und Habilitationen der Ruhr-Universität Bochum sind, wie die zusätzlich vorhandenen Druckausgaben,. Das Formblatt Ihrer Fakultät mit der Bitte um Zurückstellung der Veröffentlichung im Internet geben Sie zusätzlich ab, wenn Sie die Dissertation erst zu einem späteren Termin freigeben wollen. Auch in einigen anderen Fakultäten sollten Sie sich zur Abgabe nochmals kurz an die Fakultät wenden. Sie unterscheiden sich nach Art der Nutzungsrechte, die Sie einräumen. 11) Kann ich meinen bereits veröffentlichten Zeitschriftenartikel als Teil einer (kumulativen) Dissertation verwenden?

Möchten Sie in Ihrer Dissertation einen Aufsatz, der bereits über einen Verlag veröffentlicht wurde, verwenden und die Dissertation dann ggf. Sich auch nicht deutschsprachige Wissenschaftler ein Bild der Arbeit machen können. Das Einbringen der Dissertation in den Publikationsserver kann bereits vor dem Rigorosum erfolgen. Beispielsweise können Sie als Inhalt Daten wählen, als Speicherformat ggf. Wählen Sie anschließend die Option Reuse in a dissertation/thesis. Die Verlage geben fast immer an, keine Einreichungen anzunehmen, die bereits in ähnlicher Weise schon an anderer Stelle veröffentlicht wurden. Die Arbeit wird erst veröffentlicht, wenn die mündliche Prüfung vorbei ist und alle benötigten Formblätter und Pflichtexemplare abgegeben sind (bitte geben Sie Formblätter und Pflichtexemplare erst nach dem Rigorosum in der Hochschulschriftenstelle. Damit bleiben Ihnen nur noch wenige Möglichkeiten, Ihr eigenes Werk selbst weiterhin zu nutzen. Rufen Sie dazu Ihre jeweiligen Fachartikel auf der entsprechenden Online-Plattform des Verlages auf und klicken Sie auf den Link Request Permission (oder ähnlich). Die Daten werden dadurch nachnutzbar und durch eine URN bzw.


Sitemap